Mathematikprojekt

Innovatives Kooperationsprojekt mit dem Mathematikum Gießen
Das Mathematikum als Klassenraum

Ab März 2014 wird es an der Ludwig-Uhland-Schule Gießen eine bisher einzigartige Kooperation von Schule und Mathematikum geben. Kinder der Jahrgangsstufe 1 und 2 werden sich über jeweils ein halbes Jahr an drei Nachmittagen in der Woche intensiv mit mathematischen Themen auseinandersetzten und ihr Wissen im und durch das Mathematikum erweitern. Die anschaulichen Exponate helfen komplizierte mathematische Phänomene zu durchschauen und regen zum spielen mit der Mathematik an. Diese Tatsache wird durch gezielt vorbereitete regelmäßige Besuche im Mathematikum genutzt, wodurch das Mathematikum zur Klassenraumerweiterung wird.

Wir danken dem Mathematikum und allen Unterstützern dieses Pilotprojekts bereits im Vorraus für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf eine aufregende mathematische Zeit an der Ludwig-Uhland-Schule Gießen.

Das Mathematikum als Klassenraum – 1.2014

Advertisements